• Lenk - Chalet Alpsunne

    Lenk - Chalet Alpsunne

    Aussicht aus dem Dachgeschoss
  • Lenk - Chalet Alpsunne

    Lenk - Chalet Alpsunne

    Aussicht von der Baustelle - Erdgeschosswohnung
  • Lenk - Chalet Alpsunne

    Lenk - Chalet Alpsunne

    Aussicht nach Osten aus dem Dachgeschoss
  • Lenk - Chalet Alpsunne

    Lenk - Chalet Alpsunne

    Baustelle - Blick von Strasse aus - Juni 2017
  • Lenk - Chalet Alpsunne

    Lenk - Chalet Alpsunne

    Südfassade - Blick vom Balkon Richtung Wildstrubel
  • Lenk im Sommer

    Lenk im Sommer

  • Lenk im Winter

    Lenk im Winter

Der Spatenstich ist erfolgt!

Dienstag, 14. März 2017

SpatenstichGemeinsam mit künftigen Eigentümern, dem Architekten, Unternehmern, geladenen Gästen und Behördenmitgliedern von Lenk haben wir bei strahlendem Sonnenschein mit dem traditionellen Spatenstich die Realisation der beiden Chalets „Alpsunne“ gestartet.

Mit den beiden Chalets entstehen 14 Eigentumswohnungen, wovon bis jetzt 2 als Erstwohnungen und 11 als touristisch bewirtschaftete Zweitwohnungen verkauft wurden. Das Konzept der touristisch bewirtschafteten Zweitwohnungen wurde bereits mit dem Vorgängerprojekt „Chalet Spitzacker Lenk“, welches 10 Wohnungen beinhaltet und sich bereits in der 3. Saison befindet, erfolgreich umgesetzt. Die Buchungsplattform der Chalets Alpsunne für den Winter 17/18 wird voraussichtlich diesen Sommer unter www.ferienlizenz.ch eröffnet.

Die Eigentümer erhielten beim Spatenstich die Möglichkeit, ihre zukünftigen (Ferien-)Nachbaren näher kennen zu lernen und schmiedeten bereits Pläne für gemeinsame Apéros.

Im Anschluss an den offiziellen Teil organisierten wir gemeinsam mit Bergluft Sport Lenk einen Überraschungsevent im Nordic Zentrum. Es ging weiter an die Zielscheibe! Gemeinsam mit einem Instruktor wurden unter viel Gelächter die ersten Biathlon-Versuche unternommen und beim anschliessenden Grillplausch über die Treffkünste, die neuen Wohnungen und das wunderschöne Wetter diskutiert.